Petri-und-Nikodemus-Kirchengemeinde in Hannover

©WN



Zusammengewachsen aus den früheren Gemeinden Petri und Nikodemus sind wir seit 2011 gemeinschaftlich als Kirchengemeinde der ev. luth. Landeskirche Hannovers mit rd. 6400 Mitgliedern an zwei Kirchorten - in Kleefeld sowie im Heideviertel - vertreten.

©w.N. Die Nikodemuskirche



Wir begleiten die Menschen auf ihrem Lebensweg und gestalten vielfältig christliches Leben. Vor allem durch unsere zahlreichen Ehrenamtlichen sind wir eine lebendige Gemeinde und freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

AKTUELLES

Sie sind eingeladen zu vielen Aktivitäten im Reformationsjahr

Mit dem Reformationsfest im Oktober 2016 haben die Feierlichkeiten zum Gedenken an die Reformationsbewegung vor 500 Jahren  in der evangelischen Kirche begonnen.In unserer Gemeinde haben wir mit einem Gottesdienst und mit einer Bibelausstellung auf das Jubiläum aufmerksam gemacht.
Sie finden in der gesamten Landeskirche in Hannover - und darüber hinaus natürlich - bis Oktober 2017 viele Angebote zum Gedenken, zum Feiern und zur Auseinandersetzung mit Luther. Kommen Sie dazu!

Aktuell zum Reformationsjubiläum in unserer Gemeinde

Fr., 12.05.2017, 18 Uhr, "Reformation und Technik", Eilenriedestift, Pastor i.R. Hans-J.Schliep.
>hier mehr<
So., 28.05.2017Busfahrt zum Festgottesdienst des Kirchentages auf der Elbwiese vor Wittenberg, Abfahrt: 7 Uhr Marktkirche, Rückkehr ca. 20 Uhr, Infos/ Anmeldung bei Kirche-im-Blick@evlka.de
>hier mehr<

Rückblick auf zwei Gottesdienste: Konfiband und Popkantor, Gottesdienst Grau-Bunt

Mit Til von Dombois - Popkantor des Stadtkirchenverbandes - haben unsere "Konfis" in einem Workshop Lieder und Songs an nur einem Tag eingeübt! Im "Pop-Gottesdienst" am 19.2.17 in Nikodemus konnte sich die Gemeinde davon überzeugen, welcher - Zitat von Til von Dombois - "musikalische Schatz" in dieser Konfi-Gruppe in unserer Gemeinde aktuell "schlummert". Es mussten noch zusätzliche Stühle gebracht werden ...!Schauen Sie >hier<

Im Gottesdienst "Grau-Bunt" erlebten die Besucher aus dem Müdener Weg, der Mellendorfer Straße und der Berckhusenstraße und alle, die gekommen waren, wie sich Türen öffnen und dass wir in Gottes Haus eingeladen sind! Schauen Sie doch mal >hier<

Unsere neue Diakonin Maren Gebhard

Mit Maren Gebhard ist nun in unserer Gemeinde wieder eine Diakonin beschäftigt, die mit "frischem Antritt" schwerpunktmäßig die Kinder- und Jugendarbeit neu gestaltet. >Hier< stellt sie sich selbst ausführlich vor. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihr viel Freude und Erfolg.

Kleider-, Spielzeug- und Bücher-Basare

Im Anbau der Petri-Kirche: 04.03.17 und in Nikodemus: 11.03.17  - jew. 14-16.30 Uhr.>Hier< mehr zu den Basaren und  -  auch zur Anmeldung für Angebote von Kleidung (bitte in Listen eintragen bis 20.2.).

Vorankündigungen für IHRE TERMINPlANUNG....

Weltgebetstag:        03.03.17, 19 Uhr, "Was ist denn fair" - St. Antonius. >hier mehr<
Meditativer Tanz:    25.03. u. 22.04.17, 11-12.30 Uhr in Nikodemus, u.  20.5. in Petri. >hier mehr<
Basar und  Konzert: 01.04.17, 15 Uhr und 17.30 Uhr in Nikodemus >hier mehr<
♦ Stiftungskonzert:     17.03.17, 20 Uhr in Nikodemus 
Musik hören und verstehen: jew. Fr., 24.03., 21.04., 12.05. - immer 18 - 19.30 Uhr im Anbau Petri-Kirche
Karfreitag:               14.04.17, 10 Uhr in Petri, 11.30 Uhr in Nikodemus
♦ Ostermontag:           17.04.17,11 Uhr, Kapelle am Annateich musikalische gemeinsamer Gottesdienst

Herzliche Einladung zu den Treffen des Gemeindejugendkonvents!

Aktuelle Aktionen: Ofenpizza für alle, Kinoabend, Planungstreffen für weitere Aktionen!> Hier mehr<

 

Ihr Kontakt zu uns

Bürozeiten:
Montag und Donnerstag 10.00-12.00 Uhr und Donnerstag 16.00-17.30 Uhr

Tel.: 0511 537167
Fax: 0511 553858

Fichtestraße 2
30625 Hannover

©WN

"Am Anfang war das Wort" -
Luther 2017

500 Jahre Reformation 

Der Gemeinde >> Bote << Nr.39

Der Kirchenvorstand informiert

Hier

Konfirmandenzeit: Neuer Jahrgang ab Mai 2017

Im Mai 2017 beginnt der neue Konfirmandenjahrgang!  Wir freuen uns auf Euch.
Anmeldungen bitte bis 30.April 2017, Infoabende am 4. und 5.April 2017, 19.30 Uhr.  >hier mehr<!