Petri-und-Nikodemus-Kirchengemeinde in Hannover

DIE HOMEPAGE wird umgestellt - voraussichtlich im April- wir bitten um Verständnis

Wir müssen uns umstellen- die Internetabteilung des EMSZ (Ev. Medien-Servcezentrum) stellt allen Gemeinden, Kirchenkreisen und Einrichtungen der Landeskirche kostenlos ein neues System für ihren Auftritt im Internet zur Verfügung. Nutzer sollen vor allem über ihr Smartphone oder das Tablet besser und anschaulicher auf den Homepages Informationen erhalten.
 
Wir bitten ALLE UM VERSTÄNDNIS, wenn in den nächsten 2 Monaten das Design im Besonderen auf der Startseite wechselt. Alle anderen Seiten (Unterseiten) sehen wie bisher aus - fast. Wir suchen für alle Nutzer innerhalb der uns vorgegebenen Rahmenstrukturen von max-5 (ein System von Magnolia) eine "gute" Darstellung. Das ist nicht immer so einfach. 

Ihr Homepage-Team Uwe Böhnke, Angelika Garche-Krüger, Christa Meuser, Wolfram Neugebauer.

©WN



Zusammengewachsen aus den früheren Gemeinden Petri und Nikodemus sind wir seit 2011 gemeinschaftlich als Kirchengemeinde der ev. luth. Landeskirche Hannovers mit rd. 6400 Mitgliedern an zwei Kirchorten - in Kleefeld sowie im Heideviertel - vertreten.

©WN Die Nikodemuskirche



Wir begleiten die Menschen auf ihrem Lebensweg und gestalten vielfältig christliches Leben. Vor allem durch unsere zahlreichen Ehrenamtlichen sind wir eine lebendige Gemeinde und freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

AKTUELLES

„Auferstehen“ - Texte und Musik

Petri. Sonntag, 6. Mai, 17.00 Uhr.
Biblische, Lyrik und Orgelmusik zur Osterzeit bilden das Programm dieser Veranstaltung. Texte von Goethe, Kaschnitz, Marti u.a. sowie Orgelwerke von Bach, Buxtehude, Messiaen u.a. werden vorgetragen. Rezitation: Luca Schaub, an der Orgel Dietmar Zeretzke. Der Eintritt ist frei.

Gebet im Tanz im Gebet

Nach dem Auftakt geht es weiter am Sa.,  16.06.18 11-12.30 Uhr in Petri.
Lebenssäfte sammeln, Sorge tragen, innerlich transparent bleiben für die göttliche Kraft, die mich belegt und erneuert. Kostenbeitrag: 5,- €, Margret Schenk: 56 21 24, margret.schenk@t-online.de.

GLÜCKWUNSCH - zum Dienstjubiläum Frau Wode und Herrn Busch

Wir gratulieren Doris Wode, Pfarramtssekretärin , und Rüdiger Busch, Küster,  jeweils herzlichst und sagen Danke für das Engagement in unserer Gemeinde.  Lesen Sie >hier< mehr.

Herzlichen Glückwunsch

Fabian Hiemsch hat im Februar sehr erfolgreich die C-Prüfung bestanden. Dies ist eine Prüfung, die die Anstellung Chorleiter und/oder Organist in einer Kirchengemeinde ermöglicht.
Fabian Hiemsch ist recht häufig als Vertreter in den Gottesdiensten der Petri- und der Nikodemuskirche an der Orgel zu hören. Herzlichen Glückwunsch zu dieser erfreulichen und schnellen Qualifizierung.
 

Mitarbeit in den Musikgruppen

Alle Musikgruppen freuen sich über die Mitwirkung neuer, engagierter Mitglieder. Immer wieder gibt es im Jahreslauf gute Gelegenheiten, mit der Mitarbeit zu beginnen. Fragen Sie bei den Gruppenleitern nach. In unserer Gemeinde haben Sie ein vielfältiges Angebot, aus dem Sie wählen können. Es sind dies die Kantorei, der Posaunenchor, der Gospelchor, der Flötenkreis für Erwachsene sowie die Gitarrengruppe.

 

Hinweis: Es wurde für diesen Tag noch keine Tageslosung angelegt!

Ihr Kontakt zu uns

Bürozeiten:
Montag und Donnerstag 10.00-12.00 Uhr und Donnerstag 16.00-17.30 Uhr

Tel.: 0511 537167
Fax: 0511 553858

Fichtestraße 2
30625 Hannover

Büro Nikodemus

Mo 16-18 Uhr, Di 11-12 Uhr
Lüneburger Damm 2, 30625 Hannover
Tel. 0511-575703

Kreuz im Sonnenlicht im Konzert Magnificat

privat

Der Gemeinde >>Bote<< Nr.43

.

Der Kirchenvorstand informiert

Hier

KV-Wahl in Petri-Nikodemus

>Ergebnis< der KV-Wahl!