Neubau Kita Nikodemus

Nachricht 11. April 2021
.

Ab August werden im Gemeindehaus in Nikodemus übergangsweise  25 Kinder im Konfirmandenraumd betreut - denn der Bauantrag für den Neubau des Kindergartens mit Krippenplätzen ist gestellt und mit dem Stadtkirchenverband als Betreiber für 30 Jahre haben wir einen starken Partner an der Seite. Für die Übergangszeit müssen wir zusammenrücken - unterstützen wir uns gegenseitig, Ausweichräume oder ggf. auch neue Zeitfenster für die sonst im Konfi-Raum  sich treffende Gruppen zu finden. 

Mit dem Generationenwechsel und dem Zuzug junger Familien verändert sich die Struktur der Gemeinde. Der Nachfrage nach Krippen- und Kindergartenplätzen wollen wir als Kirchengemeinde an unserem traditionellen zweiten KiTa-Standort (Heideviertel) gerecht werden. Der jetzige Kindergartenbau ist über 50 Jahre alt und das Gebäude ist grundsanierungsbedürftig. Eine Sanierung kommt aus wirtschaftlichen Gründen nicht in Betracht. Es blieb nur die Frage: Neu bauen oder den Betrieb dauerhaft einstellen. Wir haben uns somit dafür entschieden, dass wir in unserer evangelisch-lutherischen Gemeinde nachwachsenden Generationen Heimat und weiterhin ein verlässliches und zeitgemäßes Kinder-Betreuungsangebot ortsnah bieten möchten.

Lesen Sie mehr auf unserer Neubau Kita-Nikodmus-Seite  und schauen Sie dort gern auf die ersten Grundriß-Zeichnungen.