Nikodemus-Kindergarten

Beate Asbrock übernimmt wieder die Leitung des Nikodemus-Kindergartens

"Herzlich willkommen" - nach einem knappen Jahr ist die Leiterin des Nikodemus-Kindergartens wieder bei uns in der Gemeinde.
Von der EKD wurde Beate Asbrock zur ehrenamtlichen Arbeit auf Rhodos berufen: In der Gemeinde engagieren sich in jedem Jahr Jugendliche, die im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres Dienste in Pflege- oder Behindertenheimen leisten. Beate Asbrock hat diesen Dienst als Mentorin begleitet. Darüber hinaus hat sie sich um junge Mütter mit ihren Kleinkindern gekümmert. Unter "www.ev-kirche-rhodos.com" erfahren Sie mehr über die Gemeinde in Rhodos.

Was bringen Sie mit aus diesem Jahr" haben wir Beate Asbrock gefragt.

" Die intensive Erfahrung von Religion in all ihren Schattierungen und Ausprägungen und mit all den z.T. befremdlichen Ritualen. Das hat meine Toleranz für anderweitige Glaubens- und Lebensentwürfe sicher geweitet" -antwortet Beate Asbrock.

Freuen Sie sich, wieder als Leiterin in Ihren Nikodemus-Kindergarten zurückzukommen? 
"Ja, das tue ich" sagt Beate Asbrock und schaut auf die Herausforderungen, die die kommende Zeit vor allem mit dem Neubau der Kita Nikodemus mit sich bringt: " Das wird viel Kraft und Engagement fordern" und vor dem Hintergrund der Corona-Situation meint sie, dass dem gesamten Team im neuen Kindergartenjahr noch einiges an Improvisation und Vorsichtsmaßnahmen abverlangt werden wird. 

Logo Kindergarten Niko

Unser Kindergarten Nikodemus

Das Recht des Kindes auf Entfaltung seiner Persönlichkeit nehmen wir ernst: Kinder müssen sich dazu Wissen aneignen, experimentieren, neugierig sein und das Leben in großen und kleinen Gruppen ausprobieren dürfen und bewältigen. Dazu bietet der Nikodemuskindergarten mit einem Team engagierter Mitarbeiterinnen Raum.

Der Kindergarten mit seinen vielfältigen Lernangeboten ist eine Ergänzung zur Familie, in der die Kinder die ersten und wichtigsten Schritte zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit machen. Kinder brauchen dazu Orte, wo jedes einzelne Kind die Erfahrung machen kann, dass es angenommen wird und seine Fähigkeiten geschätzt werden.

Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und fördern ihre intellektuelle, emotionale und soziale Bildung auf der Grundlage einer Vermittlung christlicher Werte. Willkommen sind Kinder aller Nationalitäten im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung.

Laternenumzug des Nikodemus-Kindergartens

Traditionelle Laternenumzug unseres Nikodemus-Kindergartens: Am Treffpunkt vor der Nikodemuskirche sammelten sich Kinder, Eltern und Erzieher. Zum Warmwerden und gegen den Regen wurden die ersten Laternenlieder gesunden. 
Die im Kindergarten selbst gebastelten Laternen leuchteten um die Wette!

 

Das Wetter spielte nicht so ganz mit - so war der Umzug etwas verkürzt. Bis zum Eilenriedestift beleuchteten die Laternen den Weg! Dort endete der Umzug - wie in jedem Jahr - mit fröhlichen Laternenliedern, welche die Bewohner des Stiftes selbst als Kinder gesungen haben werden! Und so "zauberten" die Kinder ein Lächeln auf die Gesichter aller Zuschauer dort.....

Eindrücke von Kindergarten-Festen

Wir suchen...

... für Zeiten plötzlicher Erkrankung von Mitarbeiterinnen flexible, sozialpädagogische Vertretungskräfte, Erzieher/innen oder Kinderpfleger/innen, die auch kurzfristig einspringen können! 

Um eine passende Liste zu erstellen, melden Sie sich - b i t t e - in unseren Einrichtungen

- Kindertagesstätte Petri, Silke Heubach, Tel.: 0511-552633 o d e r
- Kindergarten Nikodemus, Tel.: 0511- 576040

Neubau Nikodemus-Kindergarten - Ihre Hilfe ist gefragt

Haben Sie Interesse, das Projekt finanziell zu unterstützen? >hier< mehr zum Projekt!
Ansprechpartner im Kirchenvorstand:
Jens Warlitz, Mail warlitz@gmx.de, Tel.: 0511-39 49 088.

Kontakt und Anmeldung

Ev. Luth. Nikodemuskindergarten
Lüneburger Damm 6
30625 Hannover
Tel. 0511/57 60 40
Mail: kts.nikodemus.hannover@evlka.de
Fax 0511/57 57 84

Wir freuen uns auf Ihr Kind in unserem Kindergarten!
Anmeldeformular >hier<