Altar_Niko
Kerze_und Fenster
Altar_Petri
Kirchturm_Petri
Niko Kirche

Herzlich willkommen in unserer Petri-Nikodemus-Gemeinde

Seit 2011 sind wir gemeinschaftlich als Kirchengemeinde der ev.-luth. Landeskirche Hannovers mit rund 6200 Mitgliedern an zwei Kirchorten - in Kleefeld und im Heideviertel - vertreten. Wir bieten mit Superintendentur- und Kreiskantorengemeinde auch überregionale Angebote. Hier finden Menschen zueinander - erfahren Sie mehr unter: Wir für Sie.

AKTUELL

Gottesdienste und Veranstaltungen

Liebe Gemeinde,

wie Sie vielleicht schon der Presse entnommen haben, wird es eine vorsichtige Öffnung des kirchlichen Lebens geben. Gemeindegruppen und Chöre dürfen leider weiterhin noch nicht zusammenkommen, aber Gottesdienste werden unter strengen Auflagen endlich wieder möglich sein.

Wir planen den Wiederbeginn mit Gottesdiensten am Sonntag, den 10. Mai, und zwar zu den im "Boten" angekündigten Uhrzeiten:

10.00 Uhr Petri
11.30 Uhr Nikodemus

Um die größtmögliche Sicherheit vor Infektion zu gewährleisten, planen wir folgende Maßnahmen:

- Sofern möglich, werden die Gottesdienste draußen stattfinden, um größtmögliche Luftzirkulation zu gewährleisten.
- Wir bitten Sie, sich ggf. dementsprechend zu kleiden und bei Bedarf eine Extrajacke mitzunehmen.
- Bei der Sitzordnung werden wir streng auf die vorgeschriebenen Abstände achten müssen. Dies bedeutet u.U. auch eine begrenzte Personenzahl.
- Menschen, die in einer Hausgemeinschaft zusammen leben, dürfen natürlich auch im Gottesdienst zusammen sitzen.
- Auf den Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst werden wir bis auf weiteres verzichten müssen.
- Es wird empfohlen, dass die Gottesdienstbesucher einen Mundschutz tragen.
- Das gemeinsame Singen wird nur begrenzt möglich sein.
- Unsere Küster(innen) und Kirchenvorsteher(innen) sind über die landeskirchlichen Richtlinien zur Hygiene informiert und werden alles Erforderliche tun, um diese umzusetzen.

Täglicher Gruß von der Kirchengemeinde

 Unser Online-Projekt "Täglicher Gruß von der Kirchengemeinde" hat hoffentlich manchen ein wenig geholfen, besser durch die Zeit ohne persönlichen Kontakt zu kommen.

Da die Gemeindearbeit sich zunehmend wieder normalisiert und stärkere Aufmerksamkeit erfordert, ist es nun nicht mehr möglich, den "Gruß" parallel so weiterlaufen zu lassen. Wir werden die noch nicht veröffentlichten Beiträge in den nächsten Tagen noch bringen und den "Täglichen Gruß" ansonsten dann demnächst auslaufen lassen.

 Viele Menschen aus der Gemeinde haben sich an unserem "Täglichen Gruß" beteiligt. Ihnen allen gebührt großer Dank für die so vielfältigen Beiträge!

Benötigen Sie Hilfe? Oder möchten Sie anderen helfen?

Das Diakonische Werk organisiert Hilfsangebote und bringt Hilfesuchende und Helfer zusammen. Unter der Hotline (0511) 3687-108 oder der E-Mail-Adresse hilfe(at)dw-h.de können sich Hilfesuchende und Menschen, die Hilfe anbieten, melden.

Selbstverständlich stehen Ihnen auch unsere Pastorinnen in Krisensituationen oder Notlagen gerne telefonisch zur Verfügung.

Ich glaube ….

…. dass Gott uns in jeder Notlage
soviel Widerstandskraft geben will,
wie wir brauchen. 

Aber Gott gibt sie nicht im Voraus,
damit wir uns nicht auf uns selbst,
sondern auf ihn verlassen.
Unsere Kraft wäre sonst bald am Ende. 

Ich glaube, dass Gott auf aufrichtige Gebete
und verantwortliche Tagen wartet und antwortet.

Dietrich Bonhoeffer,  gest. 9.April 1945  (KZ Flossenbürg)

Termine

Konzerte

Es gibt keine Termine.

Veranstaltungen

Es gibt keine Termine.

Aktuelles

Gemeinde

Über den Zaun schauen...

Das Wohnheim "Am Annateich" ist umgewidmet worden zu einer Unterkunft für wohnungslose Familien. Einige der alleinstehenden Flüchtlinge sind dort wohnen geblieben. Vor allem leben dort viel mehr Kinder im Haus. Den "Nachbarschaftskreis" gibt es nicht mehr. Es braucht aber noch Begleitung - gerade für das Leben hier in unserem Land sind Fragen rund um das gesellschaftliche Leben zu beantworten.

Bitte helfen Sie mit! Kontakt über Anke Kolster, Tel. 5414128.

Kontakt

Bürozeiten
Petri:             Mo.+ Do. 10-12 Uhr und Do.16-17.30 Uhr, Tel. 53 71 67.
Nikodemus:  Di. 11-12 Uhr. Lüneburger Damm 2,           Tel. 57 57 03.

Doris Wode
Fichtestraße 2
30625 Hannover
Tel.: 0511 537167
Fax: 0511 553858