Kantorei an der Petrikirche

Kantorei Petri 2022
©agk

Neuanfang in der Kirchenmusik mit Hagen Heinicke und Gesa Rottler

Abschied ist auch immer mit einem Neuanfang verbunden:
Nachdem wir in einem großen Abschiedsgottesdienst das Kantoren-Ehepaar Astrid und Dietmar Zeretzke nach ihrem jahrzentelangen Wirken in unserer Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet haben (hier mehr), freuen wir uns nun auf eine neue Konstellation in unserer gemeindlichen Kirchenmusik: Gemeinsam werden Hagen Heinicke und Gesa Rottler Musik gestalten. Eine Vorstellung beider Musiker wird noch an dieser Stelle erfolgen.

Hagen Heinicke führt die Kantorei und den Posaunenchor weiter.
Sie erreichen ihn zunächst unter der Büroadresse: kg.petri-nikodemus@evlka.de.

Gesa Rottler wird projektbezogen Musik anbieten: für Kinder sowie für singfreudige Menschen in unserer Gemeinde, die nicht in der Kantorei singen bzw. nicht regelmäßig dabei sein können.

Das erste Kinderprojekt hat am So., 9.10.22 stattgefunden: eine Aufführung der Bibelgeschichte "Der blinde Bartimäus".

Das erste Erwachsenen - Musik-Projekt : Wir proben für Singfreudige für  eine Aufführung im Advent:

Proben in Nikodemus: Jeden Montag ab 7.11.22- 19:30 -21: Uhr,
Proben in Petri: Jeden Donnerstag, ab 3.11.22 - 14:30 - 16 Uhr.

Sie erreichen Gesa Rottler unter der Mailadresse:
Gesa.Rottler@evlka.de.

Wir erarbeiten Werke  aus verschiedenen Epochen-a capella, mit Orgel oder Orchesterbegleitung, die wir in Konzerten und/oder in Gottesdiensten aufführen.
Wer: musikalisch Interessierte im Alter von 14 – 70 Jahren. Notenkentnisse und Chorerfahrung sind erforderlich.
Parallel zu den Proben findet eine professionelle Stimmbildung statt.
Ein Chorbeitrag wird nicht erhoben.
Wann und Wo: mittwochs von 19.45 - 21.45 Uhr im  Petri-Anbau.
Leitung: Hagen Heinicke.
 

 

 
 

Termine

Bald hier mehr !