Choralschola an der Petrikirche

Nach Abschied von Kantoren-Ehepaar Zeretzke - wie geht es weiter?

Abschied ist auch immer mit einem Neuanfang verbunden:
Nachdem wir in einem großen Abschiedsgottesdienst das Kantoren-Ehepaar Astrid und Dietmar Zeretzke nach ihrem jahrzehntelangen Wirken in unserer Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet haben (hier mehr), freuen wir uns nun auf eine neue Konstellation in unserer gemeindlichen Kirchenmusik: Gemeinsam werden Hagen Heinicke und Gesa Rottler Musik gestalten. 

Kommen Sie zur Einführung von Frau Rottler und Herrn Heinicke:

Sa., 25.September 2022 um 17 Uhr in der Petrikirche.

Die Schola erarbeitete unter Leitung von Kreiskantor Dietmar Zeretzke in jährlich ca. 4 Projekten lateinische Messgregorianik mit je 4-5 zweistündigen Proben. Dieses gemeinsame Erbe der verschiedenen Konfessionen brachte die Schola in evangelischen und katholischen Gottesdiensten zu Gehör und bereicherte die Gottesdienste sehr.

Wie es weitergehen wird, wird nach der Einführung von Hagen Heinicke und Gesa Rottler besprochen. Bald an dieser Stelle mehr.