Bauverein Petrikirche

Bauverein Petrikirche Hannover-Kleefeld e.V.

Dieser Bauverein stellt sich die Aufgabe, die Petri- und Nikodemusgemeinde bei der Instandhaltung und Verschönerung ihrer Kirchen, Anlagen und der Orgeln zu unterstützen und zukünftige Renovierungen zu sichern. Dabei arbeitet er eng mit dem Kirchenvorstand zusammen. War sein Tätigkeitsfeld bisher auf die Petrikirche beschränkt, wird es zukünftig auch auf das Gebiet der früheren Nikodemusgemeinde ausgeweitet. Entsprechende Beschlüsse wurden in der Mitgliederversammlung 2012 gefasst - und damit ein Zeichen für das Zusammenwachsen der kürzlich fusionierten Gemeinden gesetzt.
Darüber hinaus will der Bauverein im Stadtteil Kleefeld ein Forum zur Diskussion von baulichen Aspekten rund um die Kirchen bereitstellen, das dem Bürger Information und Mitwirkung bietet. Zur Erreichung dieser Ziele sammelt der Bauverein durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und weitere Aktionen Geldmittel und setzt sie gezielt für Baumaßnahmen im Umfeld der Kirchen ein.
Durch seine Selbständigkeit will der Bauverein auch jene Mitbürger ansprechen, die nicht Mitglied der Kirchengemeinde sind, sich aber doch nachdrücklich für die Erhaltung der beiden Kirchen einsetzen wollen - denn insbesondere die Petrikirche ist ja auch als Stadtbild prägendes Wahrzeichen zu sehen.
Der Bauverein ist als gemeinnützig anerkannt. Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt werden erteilt. 
Kontaktinfos > hier <